Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa www.ffutzenlaa.com FF Utzenlaa

Hydraulischer Rettungsspreizer Weber-Hydraulik SP 49

Der Spreizer, auch Rettungsspreizer genannt dient zum Auseinanderspreizen, beispielsweise von verklemmten oder deformierten Autotüren oder zum Wegdrücken von Wrackteilen. Er kann allerdings auch zum Zusammendrücken oder Anheben verschiedener Materialien benutzt werden. Durch die multifunktional gestalteten Spreizerbacken - sie bestehen aus gesenkgeschmiedetem und gehärtetem, scharfkantigem Stahl - ist es auch möglich in kleinste Spalten zu kommen bzw. Blech zu schälen. Mit einem speziellen Kettensatz kann mit dem Spreizer auch gezogen werden, um beispielsweise zum Befreien von Verletzten die Lenksäule eines PKW wegzuziehen. Diese Methode ist jedoch veraltet. Stattdessen kommen heutzutage Rettungszylinder zum Einsatz und der gesamte Motorraum wird nach vorne weggeklappt.

Daten unseres Rettungsspreizers:

Spreizkraft im Arbeitsbereich: 54 – 330 kN

Schließkraft: 110 kN

Max. Spreizweg: 710 mm

Gewicht: 19.9 kg